Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Don Bosco

Ich – Du – Wir – Ihr - - - Gemeinsam Gottes Welt entdecken
Öffnungszeiten: 

Montag bis Donnerstag 07:00 - 16:30 Uhr

Freitag 07:00 - bis 14:00 Uhr

 

Bürozeiten: 

Nach telefonischer Vereinbarung mit der Einrichtungsleitung

Schließzeiten: 
  • 3 Wochen in den Sommerferien von NRW
  • Rosenmontag
  • zwei Teamtage
  • zwischen Weihnachten und Neujahr

 

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
 
17. März 2017
Veranstaltung
Auf unserem Kinderkleiderbasar für Nachtschwärmer können Frühling- und Sommerbekleidung mit Zubehör wie Kinderwagen, Autositze und Fahrzeuge sowie Spielzeug direkt von Eltern zwischen 19:00 und 21:00 Uhr kaufen. Für Leckeres vom Grill, Fingerfood, allerlei Köstlichkeiten und Getränke an der Bar ist ebenfalls gesorgt.

Unsere zweigruppige Einrichtung mit insgesamt 45 Kindern im Alter von 2 Jahren bis 6 Jahren liegt zentral in Bergneustadt in direkter Nachbarschaft zur Pfarrkirche St. Stephanus und zur katholischen Grundschule.

Die hellen Räume bieten verschieden gestaltete Bildungsbereiche und auch das Außengelände eröffnet den Kindern vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, um sich auszuprobieren, Neues zu entdecken und zu erleben. Wir bieten außerdem Ausflüge zur Erkundung der Umgebung an (Natur, Berufswelt, öffentliche Einrichtungen).

Jedes Kind ist einmalig, wertvoll und ein Geschöpf Gottes. Dort wo Kinder in Begegnung mit Erwachsenen Geborgenheit und Wertschätzung erfahren und erleben, können sie ihr Selbstwertgefühl entwickeln und lernen, auch von Gott angenommen und geliebt zu sein. Unser Team sieht sich als aktive Begleiter der Kinder. Wir pflegen einen liebevollen, ermutigenden, fairen und integrierenden Umgang.
Wir richten unsere religionspädagogische Arbeit am Jahresfestkreis der katholischen Kirche aus. Die religiöse Erziehung ist in die Gesamterziehung integriert. Sie ist ein kommunikativer Vorgang gemeinsamen Glaubenlernens, in dem Kinder, Familien, Tageseinrichtung und Gemeinde einbezogen sind.

Unsere pädagogische Arbeit geschieht in Anlehnung an den situationsorientierten Ansatz, der das Kind in die Mitte unseres pädagogischen Handelns stellt. Wir arbeiten ganzheitlich und achten gezielt auf alle Bildungsbereiche. Durch das Aufgreifen aktueller Themen beispielsweise in Kinderkonferenzen beziehen wir die Kinder in unsere Planung und Arbeit aktiv mit ein. Grundlage unserer pädagogischen Handlungen sind deshalb die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und der Gruppe, diese ernst zu nehmen und die Kinder entsprechend ihrem Entwicklungsstand mit ihren Neigungen, Vorlieben und Interessen zu begleiten und zu fördern. Daneben werden Grundregeln des sozialen Miteinanders vermittelt und Gemeinschaft gelebt.

Das Spiel ist einer der wichtigsten Wege, wie wir die Entwicklung Ihres Kindes unterstützen und an ihr teilhaben können. Das freie Spiel nimmt den größten Teil des Vormittages ein. Hier erwirbt das Kind Erfahrungen mit sich selbst, mit der Um- und Mitwelt, die auf unmittelbarem Erleben mit allen Sinnen beruhen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Bewegungs- und Gesundheitserziehung. Seit August 2012 ist unsere Kita ein anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V.
Unsere Kindertagesstätte ist in das Gemeinwesen eingebettet und kooperiert mit Pfarrgemeinde, Grundschule, Erziehungsberatung, Jugendamt, Turnverein, usw.

Wir wünschen uns eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Kooperation mit den Eltern, die von gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz und Respekt geprägt ist.

Falls Sie Fragen und Interesse zu unserer Einrichtung haben melden Sie sich telefonisch, über E-Mail oder schauen Sie einfach mal bei uns herein.

Anzahl der Gruppen: 
2
Anzahl der Plätze insgesamt: 
45
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
6
Kath. Kirchengemeindeverband Oberberg Mitte
Moltkestraße 4
51643
Gummersbach
Telefon: 
0226122197
Telefax: 
0226191000
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Wenn Sie Ihr Kind in unserer Einrichtung anmelden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Leitung auf. Bei einem Erstgespräch können Sie sich die Kita gern anschauen und ein Anmeldeformular ausfüllen oder Ihr Kind über das Elternportal Oberbergischer Kreis, dem Suchportal für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege des Kreisjugendamtes, eine zentrale Anmeldung persönlich vornehmen. Anschließend erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.
Bitte beachten Sie aber, dass das Ausfüllen eines Anmeldeformulares keine Zusage für die Aufnahme zu einem bestimmten Termin ist.

Material zum Download: