Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

St. Mariä Himmelfahrt

Gemeinsam mit Kindern in ihre Zukunft.
Öffnungszeiten: 

Tagesstättenplätze von 7.15 Uhr  bis 16.15 Uhr  (45 Wochenstunden)

Blockplätze von 7.15 Uhr  bis 14.15 Uhr  (35 Wochenstunden)

Plätze mit getrennter Öffnungszeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.    (35 Wochenstunden)

Jeweils von Montag bis Freitag

Bürozeiten: 

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Schließzeiten: 

Ostern: 03.04.2018 bis 06.04.2018

Sommer: 30.07.2018 bis 17.08.2018

Weihnachten: 27.12.2017 bis 31.12.2017

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
 
26. Oktober 2017
Mitteilung
21.12.2017 Weihnachtsfeier ab 13.45 Uhr

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit unserer Konzeption möchten wir die Erziehung, die Bildung, die Betreuung und die Beratung in unserer Kindertagesstätte transparent machen.

Die pädagogische Arbeit ist an dem " Situationsorientierten Ansatz" angelehnt. Dabei werden die aktuellen Lebenssituationen und die Umwelt der Kinder, als eine Grundlage für unsere Arbeit betrachtet.

Unser Ziel ist die ganzheitliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes. Wir möchten die Kinder an ihrem "Entwicklungsstandort" abholen, sie begleiten, sie anregen und neugierig machen. Selbsterfahrung und Selbstbewusstsein sollen gefördert werden.

Als katholisches Familienzentrum sind wir in unserer Arbeit eng mit unserer Kirchengemeinde verbunden. Die religionspädagogische Arbeit mit den Kindern und den Eltern ist auch eine unserer Grundlagen.

In einem persönlichen Gespräch geben wir weitere Auskünfte über unsere Kindertagesstätte.  Hierzu können Sie gerne einen Termin vereinbaren.

Eine ausführliche Konzeption für die 2-6jährigen Kinder erhalten Sie, als Broschüre, in der Kindertagesstätte.

 

 

Anzahl der Gruppen: 
2
Anzahl der Plätze insgesamt: 
40
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
10
Zusätzliche Informationen: 

Wir bieten zwei Kindertagesstättengruppen an.

Der Betreuungszeitraum richtet sich nach dem festgelegten Stundenumfang (Betreuungsvertrag) z.B. 35 oder 45 Wochenstunden.

Jedes Kind besitzt eine eigene Kindergruppe und fühlt sich ihr zugehörig.

Mit der teiloffenen pädagogischen Arbeit, erhalten die Kinder die Möglichkeit, auch die Kinder der anderen Gruppen zu besuchen und sich dort zu beschäftigen.

Katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer und Mariä Himmelfahrt
Kirchstr.7
40699
Erkrath
Telefon: 
0211243134
Telefax: 
02119242382
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Bitte vereinbaren Sie mit der Leiterin einen Termin für das Anmeldegespräch.