Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Kath. Kinderhaus Schwarzrheindorf

„Jedes Kind bringt die Botschaft, dass Gott das Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren hat.“ „Kinder sind keine Gefäße die gefüllt werden wollen, sondern Kerzen, die angezündet werden wollen.“ (Maria Montessori)
Öffnungszeiten: 

Montag - Freitag 07:30-16:30 Uhr

Bürozeiten: 

Rufen Sie gerne an!

Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie!

Schließzeiten: 

- 4 Tage nach Ostern

- 3 Wochen in den Sommerferien

- zwischen Weihnachten und Neujahr

 

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
Zurzeit sind hier keine News oder Events hinterlegt.

Unser pädagogisches Konzept, der Situationsansatz.

Beim Situationsansatz handelt es sich um ein sozialpädagogisches Konzept zur Begleitung von Bildungs- und Lebensbewältigungsprozessen von Kindern in Kindertageseinrichtungen im Zielhorizont von Autonomie, Solidarität und Kompetenz. Im Situationsansatz sollen alltägliche Situationen und Themen aufgegriffen werden – sogenannte "Schlüsselsituationen" –, die in sich das Potential bergen, auf exemplarische und verdichtete Weise Kinder auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten. Wichtig ist dabei, dass die pädagogischen Fachkräfte die Lernmotivation der Kinder aufgreifen und unterstützen sowie die Themen gemeinsam mit den Kindern ermitteln. Die Kinder haben bei der Planung und Gestaltung des pädagogischen Programms ein nicht unerhebliches Mitspracherecht.

Ziele

Auf Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes arbeiten wir bedürfnisorientiert und entsprechend der Entwicklungsstufe jedes einzelnen Kindes. Die Kinder werden dort abgeholt, wo sie stehen und werden individuell gefördert.Wir als Erzieher/innen bieten Angebote und Situationen, die den Interessen und der Gemütslage der Kinder entsprechen und diese weiterbringen und fördern.Jedes Kind ist unterschiedlich und individuell. So ist es unsere Aufgabe, den Kindern die Zuwendung zu geben, die sie brauchen. Eine wohlfühlende Atmosphäre ist wichtig, damit die Kinder gerne ins Kinderhaus kommen. Vertrauen und Sicherheit ist für uns existentiell, damit die Kinder wachsen können. Jedes Kind ist einzigartig und besonders. Wir holen die Kinder ab und helfen ihnen Schritt für Schritt sich individuell zu entwickeln. Wir motivieren die Kinder sich mit Situationen auseinander zu setzen und diese anzunehmen um daran zu wachsen. „Hilf mir, es selbst zu tun!“

Personal

Unser Team besteht aus insgesamt 6 pädagogischen Mitarbeiterinnen sowie einer/m Auszubildenden/er.

Elternarbeit

• Die Elternversammlung

• Der Elternbeirat

• Der Rat der Tageseinrichtung

• Das Anmeldegespräch

• Der Info-Abend für neue Eltern

• Besuche der neuen Eltern und Kinder

• Elternbesuche im Morgenkreis

• Eltern backen mit Kindern im Kinderhaus für den Adventbasar

• Tür- und Angelgespräche

• Termingespräche

• Jährliche Entwicklungsgespräche/ • Elternsprechtage

• Info-/Fotowand im Eingangsbereich

• Regelmäßige Elternbriefe

• Feste und Feiern (siehe Jahresplan)

• Eltern Café des Elternbeirates

• Jahrbuch des Fördervereins

Anzahl der Gruppen: 
2
Anzahl der Plätze insgesamt: 
40
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
6
Zusätzliche Informationen: 

Unser Kinderhaus bietet ausschließlich 45 Stunden Plätze an.

Kirchengemeindeverband an Rhein und Sieg
An St. Josef 8
53225
Bonn
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zu einem Anmeldegespräch.

Wir freuen uns auf Sie!