Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

St. Kosmas und Damian

"Kinder haben in sich die Kräfte zur Selbstgestaltung ihrer Entwicklung. Das Kind ist der Baumeister seiner Selbst" (Maria Montessori)
Öffnungszeiten: 

Betreuungszeiten: 25 Stunden 7.15-12.30 Uhr 35 Stunden 7.15-12.30 Uhr 14-16.15 Uhr oder bei Bedarf: 2 Tage 7.15-16.15 Uhr mit Mittagessen 1 Tag 7.15-12.30 Uhr + 14-16.15 Uhr 2 Tage 7.15-12.30 Uhr 45 Stunden 7.15-16.15 Uhr

Bürozeiten: 

14.00 - 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Schließzeiten: 

Sommerferien 20.07.2020 - 07.08.2020 (10.08.2020 Putztag), 1 Teamtag

II. Halbjahr 2020:   Weihnachtsferien 23.12.2020 - 31.12.2020 

 

 

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
 
25. August 2020
Mitteilung
Neue Ausstattung für die Kindertagesstätte St. Kosmas und Damian Vor allem durch die finanzielle Unterstützung der Kreissparkasse Köln in Pulheim und der Marga und Walter Boll Stiftung konnten in der Kindertagesstätte St. Kosmas und Damian während der Corona- bedingten Pause zwei Projekte in die Tat umgesetzt werden: Mit der Wiedereröffnung der Kindertagesstätte steht den Kindern ein Spiegelzelt zur Verfügung. Spiegelzelte dienen der Förderung der Sinne: Mit einem solchen Zelt können sich Kinder von allen Seiten entdecken, in abgedunkelten Räumen können sie Lichteffekte erfahren und mit ein paar Tüchern haben sie ihre eigene Spielhöhle. Darüber hinaus konnte das Gehege der Ziegen grundlegend renoviert und Instand gesetzt werden, dank der neuen Drainage ist das Gehege für den kommenden Herbst und Winter gerüstet und verfügt auch über einen neuen Kletterbaumstamm. Der Kontakt mit Tieren wie Ziegen, Fischen und Kaninchen ist ein wichtiger Aspekt in der pädagogischen Arbeit der Kindertagesstätte St. Kosmas und Damian, durch die großzügigen Spenden konnte hier sowohl die umfangreiche wie auch notwendige Renovierung des Ziegengeheges gestemmt werden als auch gleichzeitig das Angebot an Spiel- und Lernmöglichkeiten für die Kinder erweitert werden. Im Namen aller Kinder, Eltern und Mitarbeiter bedankt sich der Förderverein des katholischen Kindergartens „Hackes“ e.V. St. Kosmas und Damian Pulheim bei der Marga und Walter Boll Stiftung und der Kreissparkasse Köln in Pulheim

Seiten

Geborgen in Gottes Hand In unserer Kindertagesstätte ist ihr Kind in guten Händen weil… der Raum unseres umgebauten Hauses den Kindern viele Möglichkeiten bietet in allen Spielbereichen, Bewegung, Rückzugsmöglichkeiten mit Angeboten im Rollenspiel, der Stille und Ruhezonen. Wir schaffen Freiraum für Entdeckungen sowie Lernerfahrungen. Unsere Fachkräfte unterstützen Ihr Kind auf liebevolle Weise im Sinne unserer pädagogischen Schwerpunkte nach Maria Montessori und Emmi Pikler. Das pädagogische Handeln ist geprägt von einem christlichen Menschenbild mit Respekt vor der Einzigartigkeit eines jeden Kindes. Die religiöse Erziehung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Erziehungsalltags. Christliche Feste im Kirchenjahr der Katholischen Kirche werden mit den Kindern vorbereitet und finden Ausdruck in Gebeten, Liedern und Gestaltung im Kreativbereich. Ein fester Bestandteil sind auch Tischgebete, Beteiligung an Familiengottesdiensten und Kirchbesuche, in regelmäßigen Zeitabständen. Bewegungserziehung, entdecken von Naturräumen (Waldtage) und eine tiergestützte Pädagogik sind wie die musikalische Erziehung ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Die Entwicklung der Kinder wird schriftlich dokumentiert dabei werden alle Bildungsbereiche berücksichtigt. Der Erziehungsauftrag kann nur durch eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen. Die Voraussetzung dafür ist ein offener Umgang miteinander durch regelmäßige Gesprächstermine, Info Veranstaltungen und Beratungsangebote im Familienzentrum. Auch die Einbindung der Großelterngeneration hat Bedeutung im Hause und wird gestützt durch entsprechende Angebote. Dies ist ein kleiner Einblick in unsere Arbeit. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. „ Hilf uns, Herr Jesus Christus, der du die Kinder zu dir gerufen hast, ihr Geheimnis zu ergründen, dass wir sie erkennen können, sie lieben und ihnen dienen gemäß deiner Gerechtigkeit und dem Willen Gottes folgend, der sie erschuf.“ (Maria Montessori) .

Anzahl der Gruppen: 
4
Anzahl der Plätze insgesamt: 
73
Davon Plätze für Kinder bis 2 Jahre: 
12
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
10
Katholische Kirchengemeinde St. Kosmas und Damian
Escherstraße 4
50259
Pulheim
Telefon: 
022386187
Telefax: 
02238840675
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

 

Liebe Interessenten für die Anmeldung in unserer Kindertagesstätte- Familienzentrum 2021,                                          

Aufgrund der besonderen Situation werden wir unsere Nachmittage zur Anmeldung und dem Kennenlernen der Einrichtung umstellen.

Es besteht für interessierte Eltern die Möglichkeit an einem Nachmittag unser Außengelände zu besichtigen, damit kombinieren wir eine kurze Führung durch unser Haus. Dabei bitten wir um Verständnis, dass die Kinder nicht mitkommen können (Möbel und Spielgegenstände sind desinfiziert).

Für Kinder die zur Aufnahme drei Jahre alt sind, können wir 2021 keine Plätze anbieten.

Wir machen Einzelführungen, bitten Sie Mundschutz zu tragen und im Falle von Erkältungsanzeichen der Veranstaltung auf jeden Fall fern zu bleiben.

Wir bieten 5 Termine um 16 Uhr an: 23.09.20, 28.09.20,08.10.20, 15.10.20, 21.10.20

 Bitte melden Sie sich telefonisch an: 02238 50770

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Birgit Fedde –Leitung-