Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Familienzentrum St. Maria Rosenkranz

„Hilf mir, es selbst zu tun“
Öffnungszeiten: 
  • Montag bis Freitag: 07.00 - 17.00 Uhr
  • 35 Wochenstd.: 07.30 - 12.30 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr
  • 35 Wochenstd.-Blockbetreuung: 07.00 - 14.00 Uhr
  • 45 Wochenstd.: 07.00 - 17.00 Uhr
Bürozeiten: 
  • siehe Öffnungszeiten
  • Anmeldungen nur nach telefonischer Vereinbarung
Schließzeiten: 

Insgesamt 23 Werktage

  • zwei Konzeptionstage
  • zwei Brückentage im Frühjahr
  • 16 Tage in den Sommerferien
  • drei Tage zwischen Weihnachten und Neujahr
Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
 
12. Oktober 2018
Veranstaltung
Freitag, den 12.10.2018 / 9.00 - 11.00 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
 
18. Mai 2018
Veranstaltung
Freitag, 18.05.2018 / 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Rosenkranz
 
20. April 2018
Veranstaltung
Freitag, 20. - Freitag, 27.04.2018
 
14. April 2018
Veranstaltung
Samstag, 14.04.2018, kostenfrei / kostengünstig
 
3. April 2018
Veranstaltung
Dienstag, 03.04.2018 / 11.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Rosenkranz
 
24. März 2018
Veranstaltung
Samstag, 24.03.2018, kostenfrei / kostengünstig
 
21. Februar 2018
Veranstaltung
Mittwoch, 21.02.2018 / 14.00 - 16.30 Uhr / Kosten: 25,00€
 
11. Januar 2018
Veranstaltung
Kursstart: 11.01.2018 / 15.30 - 17.00 Uhr / Kosten: 63,00€
 
8. Januar 2018
Veranstaltung
Ab 08.01.2018 immer montags in Kleingruppen von 9.15 - 12.45 Uhr
 
1. Januar 2018
Mitteilung
Fortlaufende Angebote und Kurse für Eltern und Kinder ab dem 02.Januar 2018

Seiten

Leitsatz / Pädagogisches Kurz-Konzept
Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzeptes steht der Leitsatz Maria Montessoris „Hilf mir, es selbst zu tun!“ Dabei sind besonders die Erziehung zur Selbstständigkeit, das soziale Verhalten, die Kreativität, die Bildung und das ökologische Bewusstsein wichtige Eckpfeiler unserer Pädagogik. Durch die Klarheit, Struktur und Sachlogik der Montessori-Arbeitsmaterialien, die dem Kind in einer pädagogisch „vorbereiteten Umgebung“ angeboten werden, wird es seinen Bedürfnissen entsprechend ganzheitlich gefördert. Im Vordergrund steht die Achtung, Stärkung und Unterstützung der Individualität eines jeden Kindes. Durch unsere situationsorientierte Arbeit entstehen Projekte und Experimente, bei denen das Kind forscht, entdeckt und wie von selbst lernt.

Wir legen außerdem viel Wert auf eine angenehme und ruhige Atmosphäre. Das Kind soll sich sicher und geborgen fühlen, damit es phantasievoll spielen und sich frei entfalten kann. Während des Freispiels haben die Kinder, nach Absprache mit der Erzieherin, freie Gruppenwahl. Auch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung spielen in unserem Haus eine wichtige Rolle.

Über den Erziehungs- und Bildungsauftrag hinaus sehen wir in der Religionspädagogik einen grundlegenden und wichtigen Bestandteil unserer Arbeit. Wir verstehen uns als Teil unserer Pfarrgemeinde St. Maria Rosenkranz und unterstützen den Aufbau einer lebendigen Gemeinschaft. Den Kindern wird vermittelt, dass Jesus Wort auch heute noch seine Gültigkeit hat. Wir möchten nicht nur Erfahrungs- und Lebensraum für Kinder sein, sondern vielmehr ein Ort der Begegnung zwischen Eltern und Gemeinde. Diese Ziele versuchen wir mit Glaubensvermittlung, Projekten (Bibelwoche), regelmäßigen Wortgottesdiensten und einem vertrauensvollen Kontakt mit dem Pfarrer  zu erreichen. In jeder Gruppe gibt es einen Gebetstisch, der entsprechend der kirchlichen Feste gestaltet wird.

Als Familienzentrum NRW verstehen wir uns als Vermittlungs- und Beratungsstelle unserer Seelsorgeeinheit. Über die Angebote für die Kinder und Eltern unserer Einrichtung hinaus stellen wir in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für alle Alleinerziehenden und Familien im Stadtteil bereit.

Unsere ausführliche Konzeption steht Ihnen als pdf-Datei zur Verfügung.

 

Material zum Download: 
Anzahl der Gruppen: 
5
Anzahl der Plätze insgesamt: 
102
Davon Plätze für Kinder bis 2 Jahre: 
12
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
24
Kirchengemeindeverband Düsseldorfer Rheinbogen
Burscheider Straße 22
40591
Düsseldorf
Telefon: 
0211 763105
Telefax: 
0211 763141
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Anmeldeverfahren

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, unsere Pädagogik zu erleben und die Atmosphäre unseres Hauses zu erspüren, laden wir Sie herzlich zu unseren Tagen der offenen Tür ein. Bei dieser Gelegenheit haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr KInd persönlich anzumelden.

Die Möglichkeit einer persönlichen Anmeldung darüber hinaus gibt es leider nicht.

Zwingend erforderlich ist die Anmeldung über den Kita-Navigator:

Schneller Kontakt bei allen Fragen