Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Herz Jesu

Hilf mir, es selbst zu tun !
Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag: 7:30 Uhr  - 16:30 Uhr

Frühdienst täglich ab 7:00 Uhr

25 Wochenstunden: 7:30Uhr  - 12:30 Uhr

35 Wochenstunden im Block:  7:30 Uhr   - 14:30 Uhr einschließlich Mittagessen

35 Wochenstunden geteilt: 7:30 - 12:30 Uhr  und  14:00 Uhr - 16:00 Uhr

45 Wochenstunden : 7:30 Uhr - 16:30 Uhr  einschließlich Mittagessen

Bürozeiten: 

Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr und  15:00 Uhr  - 16:00 Uhr 

Damit wir Zeit für sie und ihr Anliegen einplanen können, vereinbaren wir gerne einen Termin mit ihnen.

Schließzeiten: 

Die Kita schließt während der Sommerferien für 3 Wochen, sowie zwischen Weihnachten und Neujahr.

Diese und weitere Schließtage, wie z.B. Konzeptionstage, Betriebsausflug, etc.  werden im Rat der Einrichtung beschlossen und  den Eltern frühzeitig mitgeteilt.

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
 
5. Dezember 2016
Veranstaltung
Einladung zum Adventscafe` im Kindergarten Herz Jesu Freitag, 09.12.2016 von 15:00 - 17:00 Uhr
 
5. Dezember 2016
Veranstaltung
Kinderkrippenfeier an Heiligabend um 14:30 Uhr in der Herz Jesu Kirche
 
17. Oktober 2016
Mitteilung
Mobile Buchausleihe 08.11.2016 von 8:00 - 8:30 Uhr in der Kita Herz Jesu
 
17. Oktober 2016
Mitteilung
Ich bin Bib(liotheks)fit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder - ist eine Leseförderungsaktion der Katholischen öffentlichen Büchereien

Die Tageseinrichtung ist für das Kind oft der erste Lebensraum außerhalb der Familie. Bei uns erleben Kinder  eine Atmosphäre, die Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. So wächst das Kind in eine Gruppe hinein, in der jüngere und ältere Kinder, schwächere und stärkere Kinder, Kinder aus anderen Lebens- und Kulturkreisen zusammenleben.

Wir orientieren uns in unserer pädagogischen Arbeit unmittelbar an dem jeweiligen Kind und seinen Bedürfnissen. Dabei ist es für uns entscheidend, die Kinder in ihrer Persönlichkeit zu achten und ihnen die Möglichkeit zu bieten diese weiter zu entwickeln, indem wir ihnen Raum für freie Entscheidungen geben.

Wir wollen den Kindern Gelegenheit bieten ihrem eigenen Lernbedürfnis zu folgen. Unsere Kindertagesstätte soll ein Ort sein, an dem sie  dies – unterstützt von den Erziehern – tun können. Denn wenn Kinder die Möglichkeit haben eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen, gelingt es, sie entsprechend ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten so zu motivieren, dass sie durch Ausprobieren und Experimentieren ihr Wissen erweitern.

In unserer Einrichtung finden die Kinder eine feste Gruppenstruktur, in der sie feste Ansprechpartner haben. Damit die Kinder aus den einzelnen Gruppen sich kennen lernen und anfreunden können, gehören  „offene Gruppentüren“ und gruppenübergreifende Arbeiten zu unserem Alltag.

In unserer Kindertagesstätte können  Kinder ab dem 4. Lebensmonat betreut werden.  Die Eingewöhnung der Kinder erfolgt in Anlehnung an das Berliner Modell und geschieht sanft und einfühlsam. Die Loslösung von den Eltern ist für einige Kinder ein großer und schwerer, für andere Kinder  ein kleiner und leichter Schritt. Die Mitarbeit und der ständige Austausch mit den Eltern sind dabei sehr wichtig. Genaue Absprachen und deren Einhaltung erleichtern dem Kind die Loslösung und das Ankommen in der Gruppe.

Als katholischer Kindergarten ist für uns die religiöse Erziehung ein  wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Wir leben und erleben den Glauben in unserem Alltag und leiten unser Handeln aus dem christlichen Menschenbild ab. Orientiert am liturgischen Jahr erzählen wir den Kindern aus dem Leben Jesu, gestalten Feste und feiern Gottesdienste.

Biblische Geschichten, Lieder, Spiele, Gebete und Meditationen sind in unterschiedlichen Formen in den Alltag integriert und vermitteln  kindgemäße Glaubenserfahrungen.

Unser großes Außengelände  wurde im Herbst 2015 komplett umgestaltet. Als Naturspielplatz  bietet es Kindern die Möglichkeit zur Bewegung und zur Begegnung, so lädt beispielsweise der  Sandspielbereich, der in Form eines Amphitheaters gestaltet wurde und im Schatten alter Lindenbäume liegt, zum Bauen und buddeln ein, ist aber gleichzeitig ein Ort zum versammeln, erzählen und zuhören .

Hügellandschaften, Seilgarten,  Labyrinthe etc., laden zum Klettern, verstecken, balancieren, der Sinnesgarten zum Beobachten, riechen und schmecken ein.

Seit 2013 sind wir   „Haus der kleinen Forscher“  (2016 Rezertifizierung).  Unsere regelmäßig stattfindenden Forscherwochen  wecken das Interesse der Kinder am  forschen, experimentieren und  ausprobieren. Sie regen die Kinder an, Fragen zu stellen und eigene Antworten zu finden.

Eine enge und Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns die Basis  und wichtigste Voraussetzung für das gute Gelingen  des Erziehungsauftrages.

 

Anzahl der Gruppen: 
3
Anzahl der Plätze insgesamt: 
54
Davon Plätze für Kinder bis 2 Jahre: 
5
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
11
Katholische Kirchengemeinde St. Martin
Kirchstr. 15
53879
Euskirchen
Telefon: 
02251 77626-0
Telefax: 
02251 77626-15
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Sie möchten ihr Kind anmelden ?  Bitte vereinbaren sie ein Termin mit uns. Bei einem ersten Treffen zeigen wir ihnen gerne  unsere Einrichtung und stellen unser Konzept vor. Wir beantworten ihre Fragen, geben ihnen weitere Informationen und bieten ihnen die Möglichkeit, sich über den Kita-Navigator für unsere Einrichtung zu regestrieren. Die Platzvergabe erfolgt nach den Aufnahmekriterien der Kita. Eine Platzzusage erfolgt durch den Träger  vorbehaltlich der Genehmigung durch das örtliche Jugendamt.