Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Die Wackelzähne machen sich Bibfit

14. Februar 2018
Mitteilung

Büchereiprojekt im katholischen Familienzentrum Sankt Martinus

Im Januar hatten die Wackelzähne ein interessantes Büchereiprojekt. An vier Tagen hatten die Kinder die Möglichkeit die Welt der Bücher kennen zu lernen. Zunächst kam Frau Zimmer, die das Projekt begleitete, in den Kindergarten. Sie brachte zwei Kisten voll spannender Bücher mit, aber zuerst wurden die notwendigen Büchereiausweise erstellt. Dann durften die Kinder in den Kisten stöbern und sich ein Buch aussuchen.  Zum sicheren Transport des Buches nach Hause, erhielten alle einen Rucksack. Am Ende las Frau Zimmer eine spannende Geschichte vor. Die beiden folgenden Projekttermine verbrachte die Gruppe in der katholischen Bücherei in Much. Zu Beginn las Frau Zimmer eine Geschichte vor. Dann erklärte sie z.B. die Bedeutung der Schilder auf den Büchern und wie man mit diesen umgehen sollte. Außerdem erklärte sie wie genau das Ausleihen funktioniert und dass man außer Bücher auch z.B. Spiele und Kassetten ausleihen kann. Anschließend gab es Zeit zum ausgiebigen stöbern und aussuchen. Der vierte Termin fand wieder im Kindergarten statt. Frau Zimmer las die Geschichte von der Kuh Lieselotte und dem Postboten vor. Dazu bekamen die Kinder ein Ausmalbild. Zum Ende des Büchereiprojektes gab es eine Überraschung in den Rucksack und eine Urkunde. Die Wackelzähne sind nun „Bibfit“. Zwischendurch wurde bei dem Projekt das „Büchereilied“ gesungen.  Die Kinder hatten viel Freude daran.

Katholisches Familienzentrum St. Martinus