Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

St. Bruno am Beethovenpark

Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist- dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen kann. (Astrid Lindgren)
Öffnungszeiten: 

35 Stunden: Montag bis Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

45 Stunden: Montag bis Freitag: 7:30 - 16:30 Uhr

Bürozeiten: 

Anmeldegespräche und Besichtigungen finden statt nach telefonischer Terminvereinbarung. Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Schließzeiten: 

Drei Wochen in den Sommerferien 01.08.-19.08.2016

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
Zurzeit sind hier keine News oder Events hinterlegt.

Pädagogisches Konzept: Die Grundlage unserer Arbeit ist die teiloffene und situationsbezogene Pädagogik auf Basis der katholischen Glaubenslehre. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen des einzelnen Kindes, seine Anregungen werden aufgegriffen und in der Gemeinschaft mit anderen Kindern daraus ein Projekt entwickelt. Unser Ziel ist, dass jedes Kind in seinem eigenen Tempo zunehmend selbstständiger wird. Für Ihr Kind heißt das:  Wahrnehmen der Freiräume zur Selbsterfahrung und Selbstentfaltung,  zunehmende Selbständigkeit und vielfältige Eigeninitiative,  Üben sozialer Kompetenzen und demokratischer Verhaltensweisen,  Wertschätzung zu erfahren und Eigenverantwortung zu übernehmen,  Kreativität zu entdecken und schöpferische Kräfte zu entfalten,  Freude am Lernen durch ganzheitliches Erleben und vermehrte durch Eigenaktivität. Für unser Team heißt das:  Partnerschaftliche Zusammenarbeit und intensiver Informationsaustausch,  Transparenz der eigenen Arbeit und Offenheit,  Bereitschaft zur Reflexion und Innovation,  Impulse zu setzen und situativ zu handeln,  Vorbild zu sein und christliche Orientierung zu geben,  vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern durch gegenseitige ergänzende Unterstützung,  mit Freude am Leben der Kinder teilzunehmen und verantwortungsvoller Wegbegleiter zu sein. Teiloffenes gruppenübergreifendes Konzept: gruppenübergreifende offene Spielbereiche, die hier in Themenräumen über zwei Etagen untergebracht sind, so z.B. - Nido (ital. Nest) für die Kleinen - Kleines Klassenzimmer für die Großen - Ess- und Spielzimmer - Atelier - Bewegungsraum - Bauraum - Theaterraum - Lese- und Kuschelecke - Außengelände (Hof) Pastorales Konzept: Unsere Einrichtung ist ein lebendiger Baustein des Kirchengemeindeverbandes Sülz/Klettenberg. Kindergarten- und Gemeindepastoral verbinden heißt für uns: Glauben erlebbar machen! - das Interesse der Kinder am Glauben zu wecken bzw. zu unterstützen und diesen im Alltag einzubeziehen  - den Glauben in Gemeinschaft mit anderen zu erleben (Gebete, Lieder, religionspädagogische Angebote) - Erfahrungen im Raum der Liturgie zu ermöglichen (mit Kirche vertraut/er werden, - Gottesdienste und Feste im kirchlichen Jahreskreis feiern) - den Dienst am Nächsten und an der Gesellschaft zu erfahren und zu praktizieren  - lebendige Gemeinde mitzuerleben, mitzumachen und mitzugestalten (Pfarrfest, Pfarrfamiliensonntag, Ehrentag des Alters, Events im Brunosaal ) Besonderes: - ideale Lage in der Nähe des Beethovenparks - Walderfahrung zu jeder Jahreszeit - teiloffenes Konzept & gruppenübergreifendes Arbeiten - frisch gekochtes Essen per Catering - Turnen in der Turnhalle "Blau/Weiß" - Vorschulprojekte - Musik- AG: "Kli- Kla- Klangmäuse" Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anzahl der Gruppen: 
4
Anzahl der Plätze insgesamt: 
80
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
24
Zusätzliche Informationen: 

Die Kinder sind bei uns in fünf Gemeinschaften aufgeteilt.

Die Kinder unter drei Jahren sind in der Nestgemeinschaft = NIDO.

Weitere Gemeinschaften sind im Atelier, im Bewegungsraum, im Bauraum und im Theaterraum.

Im Teiloffenen Konzept spielen alle Kinder in allen Räumen.

Kirchengemeindeverband Sülz/ Klettenberg
Nikolausplatz 17
50937
Köln
Telefon: 
0221- 41 41 45
Telefax: 
0221- 41 29 49
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Liebe Eltern, bitte melden Sie Ihr Kind in jeder Einrichtung im Seelsorgebeich Sülz/Klettenberg persönlich an.

Es werden nur Kinder aufgenommen, die im Seelsorgebereich wohnen.

Zum Seelsorgebereich zählen die Pfarrgemeinden St. Bruno, St. Nikolaus und St. Karl- Borromäus.

Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie uns an.